Familie ist da, wo Liebe ist.

Und deshalb sind meine Bücher auch immer so formuliert, dass sie für alle Familienkonstellationen passen. 

In meinen Freundschaftsbücher wird z.B. nie nach einer Mama oder einem Papa gefragt, sondern ganz generell nach Familie. 

In meinem Schwangerschafts- und im Babytagebuch, die in ein paar Wochen erscheinen werden, sind die vorformulierten Bereiche auch so gestaltet, dass die Bücher für alle Menschen funktionieren. Egal, ob das Kind von einer Mama-Papa-Kombi, von einem alleinerziehenden Elternteil, von zwei Mamas, zwei Papas, den Großeltern, oder welcher Konstellation auch immer geliebt wird. 

Denn ich bin fest überzeugt, dass Familie da ist, wo Liebe ist. 

 

Hinterlasse einen Kommentar